Radfahrzeuge > Kranwagen > Diamond T 969A/B Abschlw 4t 6x6
militaerfahrzeuge

Diamond T 969A/B Abschlw 4t 6x6

Diamond T 969A/B Abschleppwagen 4 t, 6x6 Diamond T 969A/B Abschleppwagen 4 t, 6x6 Diamond T 969A/B Abschleppwagen 4 t, 6x6 Diamond T 969A/B Abschleppwagen 4 t, 6x6 Diamond T 969A/B Abschleppwagen 4 t, 6x6



Abmessungen
Länge6800 mm Fahrzeug ohne Ausleger
7410 mm Fahrzeug mit Ausleger
1250 mm Überhang vorne
1010 mm Überhang hinten ohne Ausleger
1760 mm Überhang hinten mit Ausleger
40° Überhangwinkel vorne
50° Überhangwinkel hinten
Breite2565 mm Fahrzeug
1870 mm Spurweite vorne
1870 mm Spurweite hinten
Höhe2819 mm Fahrzeug
1000 mm Zughaken hinten
280 mm Bodenfreiheit
320 mm Bauchfreiheit
Leergewicht9500 kg Fahrzeug
Nutzlast0 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht9500 kg Fahrzeug
3600 kg Max. Achsdruck vorne
5900 kg Max. Achsdruck hinten beide Achsen
Radstand3170 mm + 1320 mm
Wendekreis21800 mm mit Hinterradantrieb
23700 mm mit Allradantrieb


Motor
TypHercules
Typ RXC
Zylinder6 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Vergaser Fallstromvergaser Typ IN 167 SJ
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Seitlich stehende Ventile von seitlicher Nockenwelle gesteuert
Bohrung117,475 mm
Hub133,350 mm
Hubraum8668 cm³
Verdichtung5,41:1
TreibstoffBenzin
PS/kW132 PS / 97 kW bei 2300 U/min
Drehmoment540 Nm bei 1900 U/min


Kraftübertragung
GetriebeHauptgetriebe
Clark
326-Vo-18
Mechanisches Schubradwechselgetriebe mit angeflanschtem Seilwindenantrieb
5 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Stockschaltung
Übersetzung
1. Gang 7,08:1
2. Gang 3,82:1
3. Gang 1,85:1
4. Gang 1,00:1
5. Gang 0,77:1
R Gang 7,08:1

Verteilergetriebe
Timken/Wisconsin T 76
Mechanisches Reduktions- und Verteilergetriebe mit
2 Schaltstufen für Strassen- und Geländegang
Untersetzung
1,00:1 Strassengang
1,72:1 Geländegang
Vorderradantrieb ausschaltbar
Mit Antrieb für Krangetriebe

Bedienung der Schaltung
Schalthebel Weiss: Hauptgetriebe
Schalthebel Rot: Strassen-und Geländegang
Schalthebel Grün: Vorderradantrieb
Schalthebel Gelb: Krangetriebe
Schalthebel Blau: Seilwinde

KupplungW.C. Lipe Typ Z 42-S
Einscheiben Trockenkupplung mit zentraler Druckfeder
Mechanisch über Gestänge betätigt
AntriebStrassengang ist Hinterradantrieb
Geländegang ist Allradantrieb
AchsenVorne
Starrachse
Timken F-2090-W-73
Kegelraddifferential mit doppelter Rücksetzung
Untersetzung 8,43:1
Halbelliptische Längsblattfedern
Hydraulische Hebelstossdämpfer
Bereifung 9.00x20 Einfachbereifung
Hinten
Starrachsen
Timken SFD-154-W
Kegelraddifferentiale mit doppelter Rücksetzung
Untersetzung 8,43:1
Halbelliptische Längsblattfedern die je auf einem Privotzapfen drehbar gelagert und an jedem Ende auf einer der beiden Hinterachsen abgestützt sind
Achsführung durch beidseitig je 4 gummigelagerte Längslenker
Bereifung 9.00x20 Doppelbereifung


Bremsen
BetriebsbremseBendix-Westinghouse
Reine Druckluft Bremsanlage auf alle Räder wirkend
Vorne und hinten Trommelbremsen
FeststellbremseMechanische Scheibenbremse auf Kardanwelle wirkend
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 227 Liter
Links unter Führerkabine
Anhängelast7600 kg
SeilwindeVorne
Gar Wood
Typ 3U615
Antrieb ab Hauptgetriebe mit Kardanwelle
Schneckenantrieb mit Rücklaufbremse
Überlastschutz mit Scherstift an Kardanwelle
Zugkraft 6800 kg
Seillänge 91,44 m
Seildurchmesser 1,59 cm
Seilzug nur nach vorne möglich
Höchstgeschwindigkeit64 km/h
3,2 km/h im kleinsten Gang
Elektrische Anlage6 Volt Lichtanlage
12 Volt Anlasser
2 Batterien à 6 V / 152 Ah
Rechts im Trittbrettkasten
Minus Pol an Masse
Anlasser durch Fussschalter betätigt
Sitzplätze2 Mann
Anzahl Fahrzeuge52 Stück
Im Truppeneinsatz1945 bis 1988
BemerkungenM+Nummern
M+81500 bis M+81528 Abschleppwagen Strassenpolizei Kompanien
M+81581 bis M+81603 Kranwagen Reparaturformationen Panzertruppen

Bergekran
Holmes Modell W-45 HD
2 Kranausleger vertikal und horizontal von Hand schwenkbar

Hebekraft
3000 kg je Ausleger
Seitlich nur mit Abstützung

Seillänge
60,96 m Windenkabel
12,19 m Auslegerkabel

Seildurchmesser
1,27 cm Windenkabel
1.27 cm Auslegerkabel

Schwenkbereich
Horizontal ca. 110°

Antrieb
Vom Verteilergetriebe über Kette auf Krangetriebe

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken